1 / 6

VERKAUFT: Mehrfamilienhaus in Aue

08280 Aue
955 m²
vermietbare Fläche ca.
760 m²
Grundstücksgröße ca.

Das ca. 1924 erbaute Objekt wurde 1995 grundlegend saniert und bis in das Jahr 2016 fortlaufend modernisiert. Dadurch befindet sich dieses voll vermietete Mehrfamilienhaus in einem sehr gepflegten und baulich sehr soliden Zustand. Dies sichert eine nachhaltige Vermietbarkeit der insgesamt 16 Wohneinheiten. Wohnungsgrößen von ca. 45 m² bis ca. 83 m² werden dabei als 1-Raum- bis 4-Raum-Varianten angeboten, was den Kreis der angesprochenen Mietinteressenten enorm vergrößert. Die infrastrukturell günstige Lage, die Ausstattung und der sehr gute Zustand des Objektes waren bereits in der Vergangenheit Grundlage für eine Vollvermietung, wie sie auch derzeit vorliegt. Sichern Sie sich Ihre Chance auf dieses langfristig nachhaltige Anlageobjekt.Gern stehen wir Ihnen für eine Besichtigung zur Verfügung.

Die Lage

Die große Kreisstadt Aue liegt im südwestlichen Teil Sachsens und genießt den Ruf der heimlichen Hauptstadt des Erzgebirges. Städtebaulich und geografisch ist die Stadt von seiner historisch bedeutenden Rolle im Bergbau sowie der späteren Industrialisierung geprägt. Zu überregionaler Bekanntheit verhalf der Kreisstadt und damit der gesamten Region, der Fußballverein FC Erzgebirge Aue.Derzeit leben ca. 17.000 Menschen in Aue. Das Einzugsgebiet ist durch die Lage in der Wirtschaftsregion Chemnitz-Zwickau weitaus größer. Aue bildet mit den angrenzenden Städten Lauter, Lößnitz, Bad Schlema, Schneeberg und Schwarzenberg einen mittelzentralen Städteverbund. Aue ist durch die A72 an den Anschlussstellen Zwickau-Ost, Zwickau-West und Hartenstein gut zu erreichen.Das Mehrfamilienhaus befindet sich in zentraler und familienfreundlicher Lage. Schulen, Kindertagesstätten, Einkaufsmöglichkeiten sowie ärztliche Versorgung finden Sie in der unmittelbaren Umgebung.