1 / 6

VERKAUFT: Einfamilienhaus in Chemnitz-Reichenhain

09125 Chemnitz-Reichenhain
153 m²
Wohnfläche ca.
1.000 m²
Grundstücksgröße ca.

Das Einfamilienhaus wurde nach dem Vorbild eines alten Bauernhauses im Jahr 2011 errichtet. Mit viel Liebe zu ländlichen und natürlichen Materialien entstand ein modernes Haus, welches sich in die Umgebung und die Landschaft einfügt. Zu beachten ist dabei der spannende Kontrast zwischen erzgebirgischen Traditionen und zeitgemäßen Anforderungen an Wohnkomfort und Raumaufteilung. Ob die liebevoll in Boden-Deckel-Technik ausgeführte Holzfassade, die in nachhaltiger Lärche ausgeführten Fensterläden und auch das Schieferdach, ist die Immobilie bis ins kleinste Detail stilvoll geplant. Im Inneren des Hauses wird die naturnahe Bauweise konsequent fortgeführt. Natürliche Fußbodenbeläge wie Schiefer, Echtholzparkett und Sisal werden durch den Einbau einer Badewanne aus Lärchenholz ergänzt. Das Einfamilienhaus wurde im leichten Hang eingeordnet und bietet daraus resultierend hohe Lebensqualität auf 3 Ebenen. Durch den Eingangsbereich erhalten Sie Zugang zur mittleren Wohnebene auf der sich ein Kinderzimmer, die Gästetoilette und der großzügige Küchen- und Essbereich befindet. Im Dachgeschoss wurde das Elternschlafzimmer mit Ankleidenische, das zweite Kinderzimmer sowie das individuell ausgestattete, großzügige Bad mit Wanne und ebenerdiger Dusche geschaffen. Das ca. 32 m² große Wohnzimmer befindet sich im Untergeschoss mit Austritt in den idyllischen Garten. Hier lädt der hochwertige, fest eingebaute Kamin zu gemütlichen und entspannenden Abenden am Feuer ein. Ebenso erhalten Sie Zugang zum hinteren, beinahe ebenen Gartengrundstück. Er wurde liebevoll mit Teich, Baumhaus und einladenden Terrassen- bzw. Ruhezonen angelegt. Das Grundstück selbst wurde vor dem Bau des Wohnhauses als Erholungsgarten genutzt. Es verfügt deshalb über einen gewachsenen Bestand an Obstbäumen und einer schönen, alten Linde.

Die Lage

Reichenhain zählt seit vielen Jahren zu einer der beliebtesten Wohnlagen des Chemnitzer Stadtgebietes. Seine ländliche Lage am Stadtrand verbunden mit einer sehr guten Anbindung zur Innenstadt und in das mittlere Erzgebirge verhelfen dem Stadtteil zu Attraktivität für Familien und Ruhesuchende. Über die Bundesstraße 174 und den Südring finden Sie Anschluss an die A72. Der öffentliche Nahverkehr mit der Linie 51 verkehrt in der Nähe. Grundschule und Kindertagesstätte sind ebenfalls nur wenige Schritte entfernt. Besonders profitiert das liebevoll errichtete Einfamilienhaus aber von der Einordnung zwischen einer Kleingartensparte, Feldern und dem nah gelegenen Wald. Mehr Landleben ist in einer städtischen Lage kaum möglich. Genießen Sie es!