1 / 12

VERKAUFT: Einfamilienhaus in Chemnitz-Adelsberg

09127 Chemnitz-Adelsberg
175 m²
Wohnfläche ca.
2.330 m²
Grundstücksgröße ca.

Auf dem ca. 2.330 m² großen, schön eingewachsenen Grundstück finden Sie Privatsphäre und Entspannung. Neben dem geräumigen Wohnhaus sind neben dem Carport noch einige Nebengelasse zu finden, die viel Stauraum für Gartengeräte, Möbel und Ihre persönliche Werkstatt bieten. Die weitläufige Wiesenfläche eignet sich ideal für die Umsetzung Ihrer Gartenträume. Spielwiese, Wellnessoase und Beeteparadies finden hier Ihren Platz.

Die Ausstattung

Das in den 90er Jahren teilsanierte, großzügige Einfamilienhaus teilt sich auf zwei Etagen, Keller und Dachboden auf. Neben der Heizungsanlage, der vollbiologischen Kläranlage und den teilweise ausgetauschten Fenstern wurde ebenfalls die Elektrik und das Dach in Teilen überarbeitet. Damit gingen auch die Erneuerungen der Bäder einher. Im Erdgeschoss gelangen Sie über den Flur in das großzügige Bad mit Eckbadewanne und Dusche, die gemütliche Küche mit angrenzendem Wohnzimmer und einem Esszimmer, welches aufgrund der großen Fenster einem lichtdurchfluteten Wintergarten ähnelt. Zusätzlich finden Sie die Heizungsanlage und den großzügigen Hauswirtschaftsraum auf dieser Etage. Das Obergeschoss besticht mit drei geräumigen, hellen Zimmern und einem Tageslichtbad mit Dusche. Die schmale Treppe führt in das Dachgeschoss, einem Bereich mit viel Fläche. Ein Ausbau zu Wohnraum wäre denkbar. Hierzu wurde die Prüfung im Detail noch nicht durchgeführt. Greifen Sie jetzt zu und erschaffen Sie sich den Wohntraum in einer der schönsten Chemnitzer Lagen.

Die Lage

Adelsberg zählt seit vielen Jahren zu einer der beliebtesten Wohnlagen im Chemnitzer Stadtgebiet. Seine Lage am Stadtrand verbunden mit einer sehr guten Anbindung zur Innenstadt und in das mittlere Erzgebirge verhelfen dem Stadtteil zu Attraktivität für Familien und Ruhesuchende. Über die Bundesstraße 174 und den Südring finden Sie Anschluss an die A72. Grundschule und Kindertagesstätte sind nur wenige Minuten entfernt. Besonders profitiert das Einfamilienhaus von seiner Einordnung zwischen Feldern und der historischen Siedlungslage. Mehr Landleben ist in einer städtischen Lage kaum möglich.