RESERVIERT: Eigentumwohnung in Schwerin-Krebsförden

Daten im Überblick:

Anschrift 19061 Schwerin-Krebsförden
Wohnfläche ca.: 39 m²
   

Am südlichen Ufer des Ostorfer Sees, etwa 15 Autominuten von der Innenstadt entfernt, findet sich der Stadtteil Krebsförden. Die Wohnbebauung besteht vornehmlich aus Einfamilien- und Doppelhäusern. Seit 1936 zum Schweriner Stadtgebiet gehörend, entwickelte sich dieser Stadtteil zu einer beliebten Wohngegend. Durch die Lage am Ostorfer See, die zahlreichen Grünflächen, das angrenzende Wäldchen und ein in der Nähe des Shopping-Centers gelegener Fitnesstempel bieten ausreichend Gelegenheit und Möglichkeiten der aktiven Erholung. Durch die gute Anbindung an die Ortsumgehung ist man jedoch auch in relativ kurzer Zeit in den anderen Naherholungsgebieten der Umgebung. Der Schweriner Stadtteil Krebsförden bietet stadt- und naturnahes Wohnen auf sehr hohem Niveau in ruhiger Atmosphäre, verbunden mit einer sehr guten Versorgungssituation und optimaler Anbindung an die öffentlichen Verkehrsanlagen. 

 

Weitere Informationen finden Sie HIER.

Zurück

Weitere Neuigkeiten von Realis

Sagen Sie uns Ihre Meinung