1 / 8

denkmalgeschützte Villa in Mittweida

128
Bahnhofstraße 58, 09648 Mittweida
395.000,00 €
Kaufpreis
966 m²
vermietbare Fläche ca.
2.461 m²
Grundstücksgröße ca.
Daten im Überblick
Objektnummer
381
Lage
Bahnhofstraße 58, 09648 Mittweida
Flurstücksnummer
959/1
Baujahr ca.
1895
Sanierungsjahr ca.
Seit 2021
Wohnfläche ca.
966 m²
vermietbare Fläche ca.
966 m²
Grundstücksgröße ca.
2.461 m²
Kaufpreis
395.000,00 €
Courtage
5,95 % inkl. 19 % MwSt.
Highlights

Nähe zur Hochschule, Stellplätze, Keller, Garagen, gute Verkehrsanbindung, Fahrstuhl, Terrassen, Balkone, Verkauf als geplantes Projekt

Keller
Ja
Stellplatz
Ja
Energieausweis
nicht erforderlich, da Denkmalschutz
Jahreskaltmiete-Ist ca.
4.320,00 €

Die Lage

Die Hochschulstadt Mittweida erlangt aufgrund ihrer infrastrukturellen Vorteile und zentralen Lage zwischen den Ballungszentren Chemnitz, Dresden und Leipzig hohe Beliebtheit. Aufgrund dessen haben sich eine Vielzahl von Unternehmen angesiedelt, so dass Mittweida zu einer der stärksten Kommunen in Mittelsachsen gewachsen ist. Der Standort zeichnet sich durch seine Nähe zur Fachhochschule Mittweida und der damit verbundenen, außerordentlich guten Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr aus. Lebensmittelläden sowie Geschäfte des täglichen Bedarfs sind in der Nähe gelegen. Einen Ort zur Erholung bietet der unweit gelegene Schwanenteich und der moderne Campus, welcher in zehn Minuten zu Fuß erreichbar ist.

virtuellen Rundgang starten

Das Objekt

Das Grundstück umfasst eine Fläche von ca. 2.461 m² und bietet freie Flächen zur Erweiterung des denkmalgeschützten Bestandsgebäudes durch möglich Anbau eines Neubauriegels, sowie der Schaffung mehrerer, zusätzlicher Garagen und Stellplätze. Ebenso könnte den Wohneinheiten ein ansprechender Garten vorgehalten werden.

Die Ausstattung

Die dreistöckige, denkmalgeschützte Villa kann durch einen gleichstöckigen Neubau erweitert werden. Verbunden werden diese beiden Gebäude mit Hilfe eines gemeinsamen Treppenhauses, welches einen Fahrstuhl inkludiert. Die Planungen sind Teil des Verkaufsgegenstandes und bereits beim Bauamt angeregt. Durch die Erweiterung entstünden insgesamt 11 einzigartige, familienfreundliche Wohnungen mit Wohnflächen zwischen ca. 56 m² - 96 m². Durch die geplante Erweiterung und exklusive Highlights wie Terrassen und Balkone sowie einer hohen qualitativen Umsetzung könnte in Mittweida ein Spitzenobjekt entstehen, welches Seines Gleichen sucht. Die erhaltenden Maßnahmen wie die Sanierung des Daches und die Entkernung der Villa wurden bereits ausgeführt. Durch die gezielte Kombination von Alt- und Neubau würde der Erhaltung von historischer Architektur und modernsten Anforderungen an Wohnkomfort und Nachhaltigkeit gleichsam Rechnung getragen. Auch hier kann ein weiteres Stück Moderne in die, der Zukunft zugewandten Hochschulstadt getragen werden, deren technische Errungenschaften weithin bekannt sind. Mietinteressenten haben sich bereits gemeldet. Durch die derzeitige Vermietung der aufstehenden Garagen wird überdies bereits jetzt eine kurzfristige Rendite erzielt, was die Attraktivität des Angebotes steigert. Profitieren Sie von diesem einzigartigen Konzept zur Erweiterung Ihres Portfolios.

Unsere Immobilien werden mit einem qualifizierten Makler-Alleinauftrag angeboten. Alle Angaben haben wir von unserem Auftraggeber erhalten. Für deren Richtigkeit können wir keine Gewähr übernehmen. Einen Zwischenverkauf behält sich der Verkäufer vor.

Exposé anfordern

Fragen Sie jetzt an und erhalten Sie Zugriff auf alle zum Objekt verfügbaren Informationen (z.B. 360°-Rundgänge, Luftaufnahmen, Grundrisse, Energiepass, Standort usw.)

Exposé anfordern

Fragen Sie jetzt an und erhalten Sie Zugriff auf alle zum Objekt verfügbaren Informationen (z.B. 360°-Rundgänge, Luftaufnahmen, Grundrisse, Energiepass, Standort usw.)